Latest Posts
+387648592568
info@GOtravel.com

FOLGEN SIE UNS:

+27 79 897 8042
Top
hiking trails

Wanderwege rund um Kapstadt

Die Nähe von Bergwanderwegen zur Innenstadt von Kapstadt gibt der Stadt eine einzigartige Balance zwischen Stadtleben und Natur und macht Kapstadt zu einer beliebten Wahl für viele Südafrikaner.

Das Western Cape ist dank seiner abwechslungsreichen Topographie aus majestätischen Bergen, bewaldeten Hängen und langen, flachen Stränden eine Spielwiese für Wanderer und Trailläufer. Tafelberg, Devil’s Peak und Lion’s Head bieten beliebte Wanderwege am Rande der Stadt  mit Panoramablick auf Kapstadt, den Hafen und die nahe gelegenen Strände. Aber für diejenigen Wanderer und Trail-Läufer, die nach etwas friedlicherem suchen, mit ebenso atemberaubenden Aussichten,  hält Hout Bay (eine 20-minütige Fahrt vom Zentrum von Kapstadt) einige der besten und selten frequentierten Bergwege bereit.

Ein guter Start für fortgeschrittene Wanderer ist der Suikerbossie Trail, der zwischen Hout Bay und Llandudno beginnt. Nach einem anfänglichen steilen Aufstieg auf behelfsmäßigen Treppen hinter dem Suikerbossie Restaurant, verläuft der Weg entlang der Rückseite der 12 Apostel Berge. Es gibt zwei Schluchten mit klaren Bächen, die von kleinen Wasserfällen abgehen, die während der Regenzeit beeindruckend sind. im Sommer sollten Sie aber immer Wasser mitnehmen.

Schräg gegenüber liegen die Karbonkelberge, die einen herrlichen Blick auf Llandudno, Sandy Bay und den Hafen und das Tal von Hout Bay bieten. Dieser Weg ist in der Nähe des Hafens zugänglich und eignet sich für mittelschwere Wanderungen, wobei der höchste Gipfel 653 Meter über den Meeresspiegel reicht.

Der Hoerikwaggo Trail – eine fünftägige Wanderung zwischen Kapstadt und dem Cape Point – kann auch an verschiedenen Stellen in Hout Bay für diejenigen, die eine kurze Wanderung von ein paar Stunden machen wollen, erreicht werden. Vom Constantia Nek Parkplatz führt ein kurzer und landschaftlich schöner Aufstieg durch einheimische Fynbos und Gebirgsbäche zum Vlakkenberg (579 m). Hier erhalten Sie spektakuläre Ausblicke auf die Küsten und den Sentinel Peak.

hiking trails

Die charakteristischen Abschnitte des Hoerikwaggo Trails in diesem Gebiet sind jedoch die Silvermine und Chapman’s Peak Trails, die beide in der Nähe des Old Fort am Chapman’s Peak Drive beginnen. Ersterer erreicht Höhen von 721 Metern und endet am Silvermine Reservoir (ideal für ein kühles Bad und Picknick), während der letztere, anspruchsvollere Teil dieses Weges die beste Aussicht auf den Sentinel und Noordhoek Strand bietet.

Hinterlasse eine Antwort: